Kapillarwassersperre URSAL® 2000 S

Es gibt viele Ursachen für das Eindringen von Feuchtigkeit ins Innere Ihres Gebäudes, doch wir haben einen verlässlichen Schutz entwickelt: Die Kapillarwassersperre URSAL® 2000 S bewahrt Ihr Mauerwerk vor aufsteigender Nässe und verhindert dadurch Schäden an der Bausubstanz und gesundheitsgefährdende Schimmelbildung. Als Ihr Experte für Abdichtungstechnik kennen wir die richtigen Methoden, um Ihre Wände schnell, sicher und dauerhaft wieder trocken zu legen.
Wir von URSAL bieten Ihnen:
  • effektiver Schutz vor aufsteigender Feuchtigkeit
  • geeignet sowohl für Neubauten als auch für Altbauten
  • versiegelt alle mineralischen Baustoffe dauerhaft
  • waagrechte und senkrechte Imprägnierung möglich
  • minimalinvasives Verfahren direkt im Mauerwerk
  • schützt zuverlässig Innen- und Außenwände
  • schützt zuverlässig Innen- und Außenwände
Bereits seit 1979 sind wir für Sie im Einsatz, um Sie und Ihr Heim vor den Gefahren nasser Wände und feuchter Keller zu schützen. Eigens dafür haben wir unsere innovative und dauer-elastische Kapillarwassersperre URSAL 2000 S entwickelt und perfektioniert. Wir leisten für Sie die sorgfältige und fachgerechte Imprägnierung Ihrer Mauern von innen heraus. Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

URSAL ist Ihr Profi für: „Nasse Wände“

  • Fachgerechtes Trockenlegen von Wänden
  • Dauerhaftes Abdichten von Mauern
  • Einbau effizienter Kapillarwassersperren

Unser Produkt bewährt sich seit über 40 Jahren und wird direkt von uns hergestellt!

Eine Horizontalsperre verhindert aufsteigende Feuchtigkeit

Eine Kapillarwassersperre oder auch Horizontalsperre hindert Bodenfeuchtigkeit daran, im Mauerwerk aufzusteigen. Den Namen verdankt diese Abdichtungsmethode dem Kapillareffekt, dem Phänomen, das Wasser sich in Poren, Spalten oder Hohlräumen entgegen der Schwerkraft nach oben bewegt. Dieses Phänomen kann vor allem in schlecht isolierten Keller- und Sockelmauern erhebliche Schäden anrichten.
Um das zu verhindern, haben wir unsere Kapillarwassersperre URSAL 2000 S entwickelt. Wir verwenden ein patentiertes Edel Harz - Ölkonzentrat, das wir in die zu behandelnde Wand einleiten. Es dringt in kleinste Ritzen und Hohlräume ein und versiegelt sie zuverlässig. Dazu verbindet es sich mit der vorhandenen Feuchtigkeit in der Bausubstanz. Daraus bildet sich eine elastische, wasserundurchlässige Schicht.

Unsere Kapillarwassersperre stoppt Feuchtigkeit in allen mineralischen Baustoffen, wie zum Beispiel Backstein, Beton, Bruchstein, Sandstein, Granit und Gasbeton.

URSAL ist Ihr Profi für das Einbauen von Kapillarwassersperren. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Schützen Sie Ihr Mauerwerk durch das Anbringen einer Horizontalsperre

Bei nassen Wänden besteht meist sofortiger Handlungsbedarf. Feuchtigkeitsschäden wie Schimmelpilz- oder Schwammbefall bedrohen sonst die Gesundheit Ihrer ganzen Familie. Außerdem nimmt mit zunehmender Feuchte die Wärmedämmung ab und die niedrigere Wandtemperatur führt im Winter zu Kondensation an der Wand und somit zu einem weiteren Ansteigen der Feuchtigkeit. Das kann Ihre Bausubstanz dauerhaft zerstören.
Dichten Sie das Mauerwerk Ihrer Immobile frühzeitig durch eine Horizontalsperre ab. Unsere Experten wissen, wie wir Ihre feuchte Wand schnell trocknen. Mit welcher Methode wir die feuchte Wand abdichten, hängt dabei immer vom Einzelfall ab.

Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin mit uns!

Entdecken Sie unsere weiteren Leistungen

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten. Anruf genügt!

URSAL® Abdichtungstechnik GmbH

Groß-Gerauer Weg 52 
D-64295 Darmstadt
+49 (0) 61 51 31 46 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ursal.de